Frühling

 
Allgemeine Informationen

Unser Frühlingsworkshop wird am 02. April 2016 von 10:00-16:30 Uhr im Akademischen Gymnasium Graz (Bürgergasse 15, 8010 Graz) stattfinden. Bitte den Seiteneingang benützen!

Die Workshops finden ab einer Gruppengröße von 5 Teilnehmern statt.
Ab 09:40 können Sie sich vor Ort einfinden.

Wir laden Sie herzlich zu einer kurzen Präsentation der Kurse um 16:00 Uhr ein!

 

Anmeldung

Anmeldung und Einzahlung bis spätestens 31. März 2016!

Bei erstmaliger Anmeldung ist eine Registrierung auf der Website notwendig.

Kosten:
39,00€ (inkl. Mittagessen)
Vereinsmitglieder 34,00€

Bearbeitungsgebühr / Storno:
Bei Bezahlung nach dem 30.03.2016 fällt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00€ an.
Bei Stornierung nach dem 30.03.2016 fällt eine Stornogebühr von 10,00€ an.

Einzahlung:
Bank: Steiermärkische Sparkasse
IBAN: AT28 2081 5000 0095 2366
Bei überbuchten Kursen erfolgt die Reihenfolge gemäß Zahlungseingang.
Bitte den Zahlungsbeleg bei später Einzahlung zum Workshop mitbringen!

 

Kurse

FW1601 - Reise ins Innere eines Smartphones

Ziele: Das Reiseziel ist Kenntnis über wertvolle Rohstoffe wie zB. seltene Erden, Eisen, Silizium und problematische Verbindungen im Smartphone sowie die Ausbeutung rohstoffführender Länder, Nachhaltigkeit und Recycling.

Inhalte: Die "Reise" beschäftigt sich mit mit den Bestandteilen des Smartphones und ist als Workshop mit Stationen (Reisezielen) konzipiert. Forschent-entdeckend lernen Kinder und Jugendliche, aus welchen Stoffen ein Smartphone besteht. Jedes Reiseziel beinhaltet explorative Versuche, die zum selbstständigen Denken anregen; sie nutzen dabei einfache Laborgeräte, um naturwissenschaftliche Methoden und Begriffe zu erwerben.

Voraussetzungen:
- Neugier und Interesse an Naturwissenschaften wie Physik, Chemie und Geographie
- Lesekompetenz und autonomes Umsetzen von schriftlichen Arbeitsaufträgen
- Freude am selbständigen, praktischen Arbeiten
- Verschriftlichen von eigenen Daten, eigenen Theorien und Ergebnissen

Kursleitung: Sabine Seidl

 

FW1602 - Griechisch mit Native Speaker

Ziele: Erlernen einfacher Konversation, Kennenlernen der griechischen Schrift und Kultur

Inhalte: Einfache, alltägliche Konversationsmuster erlernen, befassen mit Herkunft, Musik, Tanz sowie Kulinarik und Vergleich Griechenland einst und jetzt.

Voraussetzungen:
- Interesse an fremder Sprache und Kultur

Kursleitung: Mag. Evridiki Syrou, AHS Lehrerin, Lehrbeauftragte an der KF-Universität Graz

 

FW1603 - Ornithologie

Ziele: Kennenlernen heimischer Vogelgattungen

Inhalte: Vögel bestimmen, Vogelstimmen und ihre Lebensweise kennenlernen, ihr Verhalten verstehen, Aspekte des Artenschutzes und das Verhalten der Vögel interpretieren

Voraussetzungen:
- Interesse an Vögeln

Kursleitung: Sebastian Zinko, Philipp Kolleritsch

 

FW1604 - Feenklang und Monstergebrüll - Stimmexperimente

Ziele: Vielfalt der eigenen Stimme entdecken

Inhalte: Miteinander reden, lachen, singen, rufen, schreien, flüstern, brummen und vieles mehr - Experimente mit der Stimme. Wir lernen, wie Stimme funktioniert, wie sie Stimmungen transportiert und was wir damit bewirken können. Das alles kann ungeheuer viel Spaß machen!

Voraussetzungen:
- Freude am Ausprobieren
- Freude an Kommunikation

Kursleitung: Dr. Christine Pollerus (Musikwissenschaftlerin und Sängerin)